SKP Einzeloutplacement

SKP Produkte

Die unbefristete SKP Einzel-Outplacementberatung

Die Risiken bei der Trennung von langjährigen Fach- und Führungskräften sind bekannt: Ängste, Verunsicherungen, manchmal sogar Image Schäden. Unternehmen treffen mit der unbefristeten SKP Einzel-Outplacementberatung eine wohl überlegte Entscheidung. Sie ist ein Investment für die Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeitenden und damit in die langfristige Pflege ihrer Unternehmenskultur auch im Hinblick auf Employer Branding. Für Mitarbeitende, die das Unternehmen verlassen sollen, schafft das Beratungsangebot gute Voraussetzungen für eine konfliktfreie Trennung und ist eine wertvolle Hilfestellung für den anstehenden Positionswechsel.

SKP bietet mit der Garantieberatung eine unlimitierte Beratungszeit bis zum Erfolg, das heißt, bis zur Unterschrift unter einem neuen Arbeitsvertrag bzw. bis zur Gründung einer freiberuflichen oder selbstständigen Tätigkeit. Wenn das Thema Selbstständigkeit auch eine Option sein kann, prüfen wir mit fundierten, durchdachten Konzepten gemeinsam mit dem Klienten, ob sein Know-how und die externen Rahmenbedingungen eine Basis für ein tragfähiges Unternehmenskonzept darstellen. Nach Aufnahme der neuen Tätigkeit oder der Gründung einer freiberuflichen oder selbstständigen Tätigkeit steht SKP dem Klienten weitere zwölf Monate zur Seite. Wird in diesem Zeitraum das Arbeitsverhältnis oder die Selbstständigkeit wider Erwarten aufgelöst, so nehmen wir die Beratung unabhängig von der Ursache honorarfrei und erneut wieder unbefristet auf.
Das unlimitierte Beratungsprogramm umfasst alle Inhalte, die für eine nachhaltig erfolgreiche, berufliche Neuorientierung und Platzierung entscheidend sind und beinhaltet die erfolgreiche Einarbeitung und Integration im neuen Umfeld.

Die befristete SKP-Einzel-Outplacementberatung

Die SKP Outplacementberatung haben wir um zeitlich limitierte Programme erweitert, um dem Wunsch unserer Auftraggeber, weg von kurzfristigen Beratungen hin zu mittel- bis längerfristigen Beratungen zu erfüllen. Die Nutzenaspekte für Unternehmen und deren Mitarbeitende, die das Unternehmen verlassen sollen, sind mit der unlimitierten Beratung vergleichbar.

SKP bietet befristete Beratungsprogramme mit einer Laufzeit zwischen sechs und zwölf Monaten. Diese befristeten Programme enthalten keine Garantie, die Klienten in der vereinbarten Beratungszeit bis in eine neue Position zu begleiten und die Beratung nach einer Trennung in der neuen Tätigkeit innerhalb der ersten zwölf Monate kostenlos wieder aufzunehmen Die Vorgehensweise in der befristeten Beratung erfolgt analog der bewährten Phasen aus der unbefristeten SKP Outplacementberatung. Von der Analysephase bis zur Unterstützung und Beratung zum Abschluss eines Arbeitsvertrags stehen wir dem Klienten zur Umsetzung seiner Veränderungsziele zur Seite. Die Kombination und Intensivität der einzelnen Phasen unterscheiden sich nicht von der unlimitierten Beratung. Auch in den Beratungsintervallen und der Beratungsdauer erfolgt keine Zeitbegrenzung. Urlaubs-, krankheits- oder arbeitsbedingte Abwesenheit wird mit Blick auf die vereinbarte Beratungszeit selbstverständlich berücksichtigt
Jeder Klient erhält die Garantie zur Umwandlung seines befristeten Beratungsvertrags in eine unbefristete Einzel-Outplacementberatung, um zusätzliche Beratungsleistungen und bestmögliche Chancen am Arbeitsmarkt zu sichern.


SKP Sofortkontakt

Telefon: +49(0)208 828 429–80
E-Mail: info@skp-outplacement.de